Limoncello: Nur für Mama´s


Ich bin zwar kein echter Italien-Fan, aber als ich das erste Mal einen traditionellen Limoncello im Capri, einem der besten Italiener in Gotha getrunken habe, hatte ich sofort ein neues Lieblingsgetränk: Limoncello!

Gut, dass das Restaurant einen großen Vorrat davon hatte 😉

Aus unzähligen Limoncello-Rezepten im Web suchte ich mir die sahnige Variante aus.

Das braucht Ihr dazu:

  • 7 Bio-Zitronen
  • 1 Liter mit Alkohol 95 %, z. B. Primasprit
  • 1 kg Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 500 ml Koch-Sahne
  • 1 Liter Wasser

Und so wird´s gemacht:

Die Bio-Zitronen mit einem Sparschäler schälen und in ein grosses Gefäß (am besten mit Schraub- oder Klemmverschluß) füllen und 7 Tage im Kühlschrank stehen lassen.

Am 7. Tag: 1 Liter Wasser mit dem Zucker kochen lassen und abkühlen. Alkoholgemisch und Sahne dazugeben, verühren und in Flaschen abfüllen.


Fertig… und Prost!

Das Rezept zum ausdrucken gibt es hier.

Ramona

Ramona

Es ist total aufregend, wenn aus einer zarten Idee eine richtig große Sache entsteht! Ich brenne total für das was ich tue und bin oft richtig aufgeregt vor lauter Ideen! Ich möchte damit Menschen begeistern, das Leben ein bisschen bunter machen, echte Informationen und Mehrwert bieten. Willkommen bei myTrendKids.de
Ramona

Ramona

Über Ramona

Es ist total aufregend, wenn aus einer zarten Idee eine richtig große Sache entsteht! Ich brenne total für das was ich tue und bin oft richtig aufgeregt vor lauter Ideen! Ich möchte damit Menschen begeistern, das Leben ein bisschen bunter machen, echte Informationen und Mehrwert bieten. Willkommen bei myTrendKids.de